Dienstag, 21. Februar 2012

Scannen und speichern.

Das Einscannen und speichern in den verschiedenen Formaten war Heute das Thema. Jeder muss bei seinem eigenen Scanner die Möglichkeiten und Werkzeuge erkunden.
Wir haben gesehen, dass sich beim verdoppeln der dpi die Datei Menge vervielfacht. Wir müssen also wissen was wir mit der eingescannten Datei, das kann ein Bild sein oder ein Dokument, machen wollen. Wollen wir etwas über das Internet versenden ist auch darauf Rücksicht zu nehmen, was der Empfänger für Möglichkeiten hat.
Über die Frage, ob man mit Picasa auch Videos bearbeiten kann, werde ich mich belesen und das nächste mal darauf eingehen.
Elfriede möchte wissen, wie Dateien die auf einem Stick sind, auf die Festplatte importiert werden und von dort auf eine CD gebrannt werden können.
Ich freue mich auf den Dienstag.

 Grüße Karl

1 Kommentar:

Elfriede hat gesagt…

Hallo Karl!
Ein Lob für die Computerstunde.
Das Thema heute war
sehr interessant.
Die Präsentation vom Franz
konnte ich nun anschauen.
Echt toll!
Trotz Fasnacht waren
wir 12 Leute.
Elfriede