Mittwoch, 14. März 2012

Beim Speichern von Dokumenten auf die Endung achten

Hallo Leute!
Ja, wir haben eine Picasa Diaschau mit Musik unterlegt und dann gebrannt. Es gab noch Probleme, die hatte Helmut beim selber machen auch. Das kann am Programm liegen oder an der Einstellung. Ich probiere weiter und berichte dann.
Helmut hatte die Frage, warum kann ich manche geschriebene Dokumente, die mir ein Freund schickt nicht öffnen?
Beim "Speichern unter" ist auf die Endung doc zu achten.
Wenn ich etwas für mich schreibe, muss ich beim Speichern  nicht darauf achten, denn mit dem Programm mit dem ich schreibe kann ich auch immer öffnen.
Wenn ich etwas schreibe, das auch von Anderen gelesen werden soll, sollte ich wissen, was für Programme der Empfänger hat. Ansonsten muss ich mit der Endung doc speichern.
Bei Office Word geht das mit dem Button "Speichern unter". Bei Open Office mit einem Kontextmenü, das hinter dem als Standart genannten unter dem kleinen schwarzen Pfeil gewählt werden kann.
Wir können das auf jeden Fall in der nächsten Computerstunde noch einmal besprechen.
Bitte bedenkt auch, dass es oft viele Wege zum Ziel gibt.

 Grüße Karl

Keine Kommentare: