Mittwoch, 17. Oktober 2012

Java und Flash, kleine Hilfen

Hallo Leute!
Anbei zwei Zitate aus Wikipedia:

Ein Java-Applet ist ein Computerprogramm, das mittels Java-Technik erstellt wird und normalerweise in einem Webbrowser ausgeführt wird. Applets wurden eingeführt, um Programme in Webseiten ablaufen lassen zu können, die im Webbrowser (auf der Client-Seite) arbeiten und direkt mit dem Benutzer interagieren können, ohne Daten zum Server senden zu müssen. Java-Applets waren Ende der 1990er Jahre mit ein Grund für den Erfolg und die schnelle Verbreitung von Java.

Flash ermöglicht es, Vektorgrafiken, Rastergrafiken und Videoclips darzustellen, zu animieren und zu manipulieren. Es unterstützt das bidirektionale Streaming von Audio- und Videoinhalten und kann Nutzereingaben über Maus, Tastatur, Mikrofon und Kamera verarbeiten.

Beim nächsten Mal bringe ich eine externe Festplatte mit. Dann will ich das Speichern auf Externen zeigen.

Freundliche Grüße. Karl

Keine Kommentare: