Dienstag, 19. Februar 2013

Totalabsturz, Serienbrief und PowerPoint

Hallo Leute!
Klaus erzählte vom Totalabsturz seines Notebooks, nachdem er am Freitag zwei E-Mails gelöscht hatte. Der Rat von Roland, das Gerät vom Strom zu nehmen, den Akku auszubauen und in ca. zwei Minuten wieder einzubauen, half. Anschließend lud das Notebook Updates in größerem Umfang herunter. Am Samstag bekam er von seinem E-Mailprogramm eine Entschuldigung wegen der entstandenen Unannehmlichkeiten. Für ihn war es eine beruhigende Nachricht, dass das Ganze kein Fehler seinerseits war. Darüber wie man einen Spamordner verwaltet und den Spamschutz-Level einstellt, müssen wir uns noch informieren. Ebenso wie man Serienbriefe mit Word 2007 erstellt. Eine an uns gesendete Präsentation namens „PC putzen“ schauten wir uns an. In einem Tipp steht: Warum sollen E-Mails immer gleich aussehen? Es empfiehlt sich, zur Abwechslung mal ein besonderes Briefpapier zu verwenden: Auf „E-Mail schreiben“ klicken und oberhalb des Text-Eingabefeldes „Briefpapier“ auswählen. Ein Hintergrund-Motiv aussuchen. Es gibt sogar die Möglichkeit, eigene Fotos in diese Briefpapier-Vorlagen einzufügen. So bringt man mehr Farbe und Abwechslung ins Postfach. Grüße an Karl und Roland von uns elf Besuchern.
 
Elfriede

Keine Kommentare: