Sonntag, 17. März 2013

Adobe Flash Player Plugin, TuneUp, Programme deinstallieren

Hallo Leute!
Inhalt der letzten Computerstunde:
  • Adobe Flash Player Plugin
  • Überprüfung der Plugins
  • TuneUp, 1-Klick-Wartung
  • Duden (621 MB) löschen
  • Programme deinstallieren
  • Downloads entfernen
  • Kleine - große Festplatte
  • Flug buchen mit Bestellassistent 

Ein Besucher brachte sein Notebook mit. Seit Tagen bekam er den Hinweis: „Dieses Plugin ist verwundbar und sollte aktualisiert werden. Auf Updates prüfen... Hier klicken, um das "Adobe Flash"-Plugin zu aktivieren.“ Roland hat die aktuelle Version heruntergeladen. Der Plugin-Hinweis erscheint nicht mehr. Der Adobe Flash Player ist ein Browser-Plugin für den Internet Explorer, dass zum Abspielen von Flash-Animationen und -Filmen benötigt wird. Um mehr Speicherplatz in diesem Notebook zu bekommen, wurden ein Duden und nicht benötigte Programme deinstalliert. Vielen Dank an Roland, der uns bei Fragen und Problemen weiter hilft. Über das Tool BatteryBar und Akkuverschleiß berichtet er nächsten Dienstag. 

Elfriede

Keine Kommentare: